Unser Firmengelände

LOQUITO-Seminar im Turnhaus

 

Einen wesentlichen Schritt geht das Unternehmen Gebr. Hagedorn im Jahr 2005 mit der Entscheidung für eine neue Gewerbeanlage mit eigenem Turnhaus. Dabei haben die Hagedorns ihre Beobachtungen zum Anlass genommen, über Verbesserungen bestehender Anlagen und deren Nutzung nachzudenken, um die Ergebnisse in die Neuplanung des eigenen Betriebes mit einzubeziehen. Hagedorn geht es darum, einen Ort zu schaffen, an dem sich eine wohltuende und an den Bedürfnissen der Einzelnen orientierte, produktive Tätigkeit entfalten kann.

Ganzheitliches Gewerberaumkonzept

Die allermeisten Gewerbeanlagen präsentieren sich in der konventionellen Blockbauweise. Eine aufgelockerte Bebauung oder organische Gestaltung sieht man selten und eine Einbeziehung in die Natur findet allenfalls in Form von diversen Blumenkübeln oder Rasenflächen statt. Im Innern geht es ähnlich weiter. Die Hallen sind kistenförmig geschlossen, alles ist einseitig funktional in einem vordergründig ökonomischen Sinne. Der planerische Gedanke, Wohlbefinden bei allen Nutzern zu vermitteln, scheint eine untergeordnete Rolle zu spielen. Im Eingangsbereich tritt man sich auf die Füße. Eine Aufenthalts-, Warte- und Informationszone – falls sie überhaupt vorhanden ist – ist in der Regel viel zu klein und oft derart ungemütlich, dass sie nicht genutzt wird. Die pfiffige Einbindung des betrieblichen Kerngeschäfts in die Wahl der Architektur findet sich viel zu selten.

Ein Raumkonzept für eine alle Sinne ansprechende Wahrnehmungsqualität stellt die Gewerbeanlage der Gebr. Hagedorn dar. Diese Konzeption sieht ein modulares, an den regelmäßigen und klaren Formen der Bewegungsbaustelle orientiertes Raumsystem vor, das

  • innen und außen körperfreundliche Strukturen besitzt
  • harmonisch in ein landschaftliches Umfeld eingebettet ist
  • eine vielfältige Nutzungsmöglichkeit bietet
  • das Augenmerk auf das Wohlbefinden des „Gastes“ in allen Räumen legt
  • in seiner Grundstruktur darauf ausgerichtet ist, Bedürfnisse der Nutzer in viel breiterem Rahmen abzudecken
  • vor allem Kundenkommunikation und -interaktion berücksichtigt

Naturschwimmteich „Seelenstreichler“

„Seelenstreichler“ –
Unser Naturschwimmteich

 

 

 

Unser vollbiologischer Naturschwimmteich (25 m) bietet in idyllischer Umgebung die Möglichkeit für Entspannung, als Therapiebad auch für eine heilpädagogische Anwendung oder für sportorientierte Bewegungserlebnisse.

Informieren Sie sich bei einem Besuch und in einem persönlichen Gespräch über die Möglichkeiten einer individuellen, bedürfnisorientierten Gesundheits- und Bewegungsförderung. Dieses Angebot richtet sich an Interessengruppen (Kleinstgruppen) und Einzelpersonen.

 

 

Gebr. Hagedorn | Im Westerbruch 33 | 49152 Bad Essen | Deutschland | Tel. +49 (0) 5472 / 95 444 90 | Email info@hagedorn-spiel.de | Impressum